Barrierefreies Gestalten, Barrierefreiheit in Druckmedien

Betrachtet man die heutigen Flyer, Magazine oder Prospekte so stellt man schnell fest, dass diese noch nie etwas über barrierefreie Print-Produkte gehört haben. Es wird weder auf die Lesbarkeit der Schriftart geachtet, die Schriftgröße und den Zeilenabstand, noch auf die Farbigkeit bzw. Farbkontraste.

Die HKP GmbH kennt dieses Problem und achtet stets darauf, dass in den von uns produzierten, barrierefreien Druckobjekten z.B. nur serifenfreie Schriften verwendet werden. Die Schrift wird immer linksbündig und im Flattersatz gesetzt. Wir achten auf genügend großen Zeilenabstand und einen harmonischen Abstand zwischen den Absätzen. Dieser schafft eine gute Übersichtlichkeit und bittet dem Auge eine zusätzliche Orientierung.

Wir gehen sehr sparsam mit Sonderformatierungen wie Kursiv-Stellung, Unterstreichung und Versalien um, da sie die Lesbarkeit verschlechtern. Kleingedrucktes drucken wir grundsätzlich groß. Oft werden die wichtigsten Informationen im berühmten Kleingedruckten versteckt. Kontraste werden durch Helligkeitsunterschiede erzeugt. Nur wenn sich Objekte von ihrer Umgebung absetzen, werden sie wahrgenommen.